Junghundtraining

 
Mit acht Wochen werden die Welpen in sogenannte Patenfamilien gebracht, welche die verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen, unter Anleitung der Führhundeschule das kleine Hundebaby zu einem ausbildungsreifen Junghund zu erziehen.

Bei diesen Junghundetrainern handelt es sich häufig um Personen mit Kindern, die in städtischer Umgebung leben und sich viel Zeit für den kleinen Hund nehmen können.

 
 

 
zurück zur Startseite